Australien

Unser erster Stop in Australien war Brisbane. Eine woche lang waren wird da, das Wetter war immer angenehm warm, aber fast immer bewölkt. In unserem Hostelzimmer waren 6 andere Leute, 4 davon hat man fast nie gesehen und mit den anderen beiden hatten wir kaum geredet. Am ersten Tag war noch alles ziemlich fremd, abends wollten wir noch was zu trinken und essen kaufen. Wir waren ziemlich geschockt von den Preisen, wir haben uns beim 7Eleven 2 Flaschen Cola für 6$ gekauft, weil es billiger als Wasser war und beide ein Döner für jeweils 8.50$. Wir waren ein Tag verzweifelt, wie wir bei solchen Preisen überleben sollen :D , aber am Tag danach haben wir ein Supermarkt mit normalen Preisen gefunden. Ab sofort musste das Essen jeden Tag selber gekocht werden.

In Australien gibt es immer einen extra Alkoholladen. Die Preise kann man in etwa mit deutschen Discopreisen vergleichen, eine Flasche Wodka 40-50$, ein Bier um die 3-4$. Es gibt hier einen billigen Wein, der wird hier Goon gennant (4L und Kopfschmerzen für 10$).Es gibt aber auch immer recht billige Bierangebote, wenn man sich gleich 4 Sixer auf einmal kauft. An unserem 2. Tag in Brisbane haben wir dann 4 sixer für 32$ gekauft und im Park getrunken. Dort waren außer uns noch Aborigines, die haben uns dann erzählt, dass Australien ihr Land sei und lauter so Sachen. Ein Aborigine wollte dann unser Biaer klauen, aber er wurde zum Glück von seinem Kumpel beruhigt. Als dann noch ein Drogendealer vorbeigeschaut hat und kurze Zeit später sich auch ein Polizeiauto gezeigt hat sind wir lieber schnell wieder zurück zum Hostel. Wir waren uns auch nicht sicher, ob man so spät überhaupt Alkohol trinken darf. Mitllerweile wissen wir, dass das uns 200$ gekostet hätte, wenn die uns erwischt hätten.

Dir restliche Zeit in Brisbane haben wir uns um Sachen wie Bankkontos und Internet gekümmert. Ein Australier hat us am 3. Tag noch ein Teil von Brisbane gezeigt, der war ziemlichh witzig drauf, hat uns einfach angelabert und eine Art Stadtour gemacht. Im Zoo waren wir auch noch, war ein relativ kleiner Zoo, aber es gab viele Kangoroos und Koalas zu sehen ;)

Bis zum 3. November waren wir noch in Brisbane und dann gins runter zum Nick nach Coolangatta.

Hinterlasse eine Antwort